ndr-nkc.de
  
Startseite
News
 
NDR-NKC
Geräte Z80
Geräte 68000
Geräte 8088
 
Z80 Section
Baugruppen
ROM's
Software
68000 Section
Baugruppen
ROM's
PASCAL/S
Software
8088 Section
Baugruppen
Downloads
 
Bussysteme
Stromversorgung
Input / Output
Grafikkarten
Speicherkarten
Massenspeicher
Weitere Baugruppen
 
Projekte
 
Dokumentation
Datenblätter
Glossar
Portraits
Links

Impressum

 

Umrüstung der Baugruppen mit 74HCT Bausteinen

Die meisten Baugruppen sind im Original fast ausschließlich mit Logikbausteinen der Familie LS (Low Power Schottky) bestückt. In diesem Beitrag dokumentiere ich den Umbau der Baugruppen mit Integrierten Schaltkreisen der Serie HCT.

Gemischte Bestückung

Eine nur teilweise Umrüstung ist anscheinend vollkommen problemlos. An der CPU68K habe ich mit verschiedenen Kombinationen experimentiert (natürlich nicht alle möglichen). Am sinnvollsten ist der Austausch der Bausteine mit den höchsten Nummern, da diese in der Regel auch mehr Strom verbrauchen. Einige Schaltkreise wie z.B. der 7405 ist in CMOS Technik gar nicht erhältlich.

Stromverbrauch

Hauptgrund für die Umrüstung ist die Reduzierung des Stromverbrauches der einzelnen Baugruppen. Neben dem Austausch der Integrierten Schaltkreise werden keine weiteren Änderungen an den Baugruppen vorgenommen. In der folgenden Tabelle finden sich nähere Angaben zu den Umbauten und die sich ergebende Reduzierung des Stromverbrauchs.

Erfolgreiche Umbauten

Baugruppe Umbaumaßnahmen
Liste der ausgetauschten Schaltkreise
Verbrauch
vorher
Verbrauch
nachher
CPU68K Revision r4
74LS245 3x74LS373 74LS164 74LS139 74LS20 74LS74 2x74LS04
Umbaukosten 2,94€
310 mA182 mA
BANKBOOT bestückt mit 1 EPROM
74LS245 74LS273 2x74LS85 74LS04 74LS138 74LS32
Umbaukosten 1,94€
128 mA24 mA
ROA64 bestückt mit 64 kByte SRAM
74LS245 74LS138 74LS00 74LS85
Umbaukosten 1,13€
127 mA52 mA
ROA64 bestückt mit 4 EPROM und 32 kByte SRAM
74LS245 74LS138 74LS00 74LS85
Umbaukosten 1,13€
180 mA110 mA
KEY Messungen ohne Tastatur, 2x74LS86 nicht umgerüstet
74LS245 74LS374 74LS32 2x74LS85 74LS00 74LS04 74LS74
Umbaukosten 2,25€
145 mA32 mA

Vor der Umrüstung weiterer Baugruppen muss ich zunächst einmal Nachschub an passenden integrierten Bausteinen beschaffen.

Fazit

Die Umbauten sind vollkommen problemlos zu bewerkstelligen solange die auszutauschenden Schaltkreise mit Stecksockeln versehen sind. Bisher sind auch nach längerem Betrieb meines 68008 Vollausbaus keine Fehler aufgetreten. Insbesondere wenn ein System mit einem längsgeregelten Netzteil oder mit einem schwachen Schaltnetzteil betrieben werden soll sind die Umbauten auf jeden Fall zu empfehlen. Die Kosten halten sich in Grenzen und liegen bei ca. 1 bis 3 Euro pro Baugruppe (Die Preise der Schaltkreise wurden bei Reichelt ermittelt). Finanziell lohnen sich die Umbauten wohl kaum. Man müsste den Vollausbau etwa 1,5 Jahre im Dauerbetrieb nutzen um die Investitionen gegen die Verbrauchskosten aufrechnen zu können.